Linux KNOWLEDGE by Spreech 

 home |
Too Cool for Internet Explorer

Fremdsprachenwörterbücher mit Kdict

Bloged in Programme by manuel.schwab Sonntag Juni 24, 2007

Wer die Schnauze voll hat von leo.org oder ähnlichen Websiten für die Übersetzung von Wörtern bzw. einfach auch im offline Modus einmal leicht auf ein Wörterbuch zugreifen möchte, der sollte sich folgende Packete installieren:

KDE Frontend: kdict

aptitude install kdict

Dictionary Server: dictd

aptitude install dictd

Nachdem diese beiden Pakete installiert sind und der Dictionary Server läuft (sollte er gleich nach der Installation machen. Falls nicht: /etc/init.d/dictd start) starten wir Kdict und gehen dort auf Einstellungen -> Wörterbuch einrichten.
Rechnername lautet von nun an localhost, der Port bleibt gleich.

Was nun natürlich noch fehlt sind die gesamten Wörterbücher.
Hier kann man sich mit

aptitude search freedict

zuerst einmal auf die Suche machen, was man genau für Wörterbücher will.
Diese kann man anschließend einfach via aptitude install installieren.

Nun ist zu empfehlen Kdict zu schließen und den dictd Server einmal neu zustarten.
Nach einem erneuten Start von Kdict klicken wir auf Server -> Serverdaten ermitteln.
Anschließend müssten unter „Informationen zu den Datenbanken“ die installierten Wörterbücher zu sehen sein.

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k